Die Kosten


Die Personensorgeberechtigten entrichten monatlich einen festen Beitrag.
Dieser setzt sich auf Grundlage des Buchungsbelegs wie folgt zusammen:

Stunden

Betrag
4 - 5 Stunden   90 €
5 - 6 Stunden  95 €
6 - 7 Stunden 100 €
7 - 8 Stunden 105 €
8 - 9 Stunden 110 €

Enthalten ist der Betreuungszuschuss in Höhe von 100€ pro Monat von der Regierung.

Aufnahmegebühr: 50 €.

 

Zuzügliche Kosten

  • Mittagessen 3,60 € pro Essen (wird mit dem Beitrag von Ihrem Konto abgebucht)


Alle Beiträge werden durch Einzugsermächtigung bis zum 15. des Monats von der Kirchengemeinde St. Jobst eingezogen.
 
Der Elternbeitrag ist in voller Höhe bis zum Ablauf des Abmeldetermins zu bezahlen; also auch bei Schulabgängern einschließlich des Monats August.
Auch bei Krankheit oder sonstiger Abwesenheit ist der Elternbeitrag in voller Höhe zu entrichten, dasselbe gilt für die Kindergartenferien.